Geschmackvolle Badezimmer

Der erste Schritt zu einem stilvollen Bad ist eine sorgfältige Planung. Nur wer die Größenverhältnisse und Stärken des Raumes kennt, kann diesen auch sinnvoll einrichten. Deswegen ist ein genaues Maßnehmen und eine Einschätzung der Lichtverhältnisse eine der wichtigsten Voraussetzungen zum Erfolg. Nur so lassen sich Schwächen ausgleichen und Fliesen, Möbel und alles Weitere sinnvoll planen. Außerdem sollte nicht davor zurückgeschreckt werden, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die Beauftragung von professionellen Handwerkern spart nicht nur Mühe und Nerven, das Ergebnis ist außerdem im Regelfall langlebiger und wirkt qualitativ hochwertiger. Außerdem bieten viele Experten einen Komplettservice an, sodass nicht nur die weiße Keramik, sondern auch Fliesen oder andere Boden- und Wandbeläge aus einer Hand zu beziehen sind. Auf diese Weise verfügt das Bad über ein einheitliches Design, das nicht nur eleganter wirkt, sondern auch die Grundlage für ein geschmackvolles Badezimmer ist. Auch bei der Planung können sie hilfreich und mit Fachwissen zur Seite stehen.

Auch die übrigen Einrichtungsgegenstände sollten aufeinander abgestimmt sein. So sollten die verwendeten Möbel unbedingt zueinanderpassen, um ein einheitliches Bild zu vermitteln. Auch andere Gebrauchsgegenstände wie Toilettenbürsten und Papierhandtuchspender sollten sich farblich und von der Form her in das Gesamtkonzept einfügen. Eine evtl. vorhandene Waschmaschine lässt sich mit Folien an den Stil des Bads angleichen. Licht ist einer der wichtigsten Punkte im Bad, da meist nicht genügend Tageslicht vorhanden ist und die Gefahr besteht, dass das Badezimmer ungemütlich wirkt. Um eine kalte und sterile Wirkung zu vermeiden, empfehlen sich indirekte Lichtquellen, da sie wärmeres Licht abgeben. Auch LEDs können stilvoll eingesetzt werden, um den Raum zu beleuchten. In Decke, Boden und Wand eingelassen, lassen sich mit ihnen besonders schöne Effekte erzielen. Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf den richtigen Accessoires: Farbige Badvorleger, stilvolle Deko-Objekte und Pflanzen helfen dabei, jedem Badezimmer auch ohne Renovierung eine individuelle und moderne Note zu geben.